haewelmann_weissenseifen

Sommer Heck Meck

Der Kleine Häwelmann

Magisches Schattentheater nach dem Märchen von Theodor Storm I Theater Handgemenge

Freitag, 13. September, 16 Uhr
Sonntag, 15. September, 11 Uhr

Ab 4 Jahren

Es beginnt mit zwei Clowns und endet mit zwei Clowns ...

Nachts sollten alle Kinder schlafen. Aber manche sind einfach nicht müde. Der kleine Häwelmann liegt in seinem Rollenbett und kann nicht einschlafen. Er will viel lieber fahren! Also baut er sich ein Segel und bläst kräftig hinein. Schon rollt er durch das Zimmer und kurzerhand auf einem Mondstrahl durchs Fenster, hinaus in die Nacht! Dort erlebt er eine abenteuerliche und fantastische Reise, die für Generationen von Kindern bis heute nichts von ihrer Faszination verloren hat!

Das Theater Handgemenge arbeitet seit 1990 als freie Gruppe mit eignen Inszenierungen und beteiligt sich an internationalen Festivals. Produktion/Spiel: Susi Claus, Peter Müller; Regie: Stefan Wey; Bühne: Peter Müller, Christian Werdin; Musik: Gundolf Nandico; Schattenbilder/Licht/Ton: Peter Müller; Puppen: Christian Werdin

www.handgemenge.com

Dauer: ca. 45 min

Weitere Termine:
15.9.2019, 11.00 Uhr

Vorverkauf & Tageskasse:
10,- / 6,- Euro
schnitzen eifel kurs 2019

Schnitzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Sa. / So. 14. + 15. Sept. und
28. + 29. Sept. 2019
jeweils von 10 Uhr bis „open end“

Kursort: Zum Seifen 11
54597 Watzerath

Flyer als PDF:


Preis: 350 Euro / ermäßigt für Mitglieder / Schüler
und Auszubildende zzgl. Materialkosten

Anmeldungen bitte bei:
Kulturwerk Weißenseifen
Christiane Hamann
Telefon: 06594 – 883 oder
per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Unterstützung der LAG anderes lernen e.V.,
der Van Meeteren-Stiftung und der
Raiffeisenbank Westeifel eG.
akt-offenes-atelier

AKTionstag zum Tag des offenen Ateliers

In der Werkhalle / Galerie am Pi und Open Air findet am Samstag, 28.09.2019 ein AKTions-Tag zum Life-Zeichnen und -Malen statt.


Aktmodell „Klaus“ stellt sich für freischaffende Künstlerinnen, Gäste und BesucherInnen, die einfach nur mal mitmachen wollen frei zur Verfügung. Anleitung und / oder Hilfestellung erfolgen durch Hedi Schon.

Eigene Zeichen- und Malmaterialien sind mitzubringen.
Akt-Zeichnen und -Malen findet in der Zeit von 12 – 16 Uhr statt. Um eine Spende wird gebeten.
Für eine Pause zwischendurch und Getränke-Zubereitung bitte anmelden bei:
Christiane Hamann
Am Pi 2,
54597 Hersdorf Tel.: 06594 – 883 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als Mitglied des Landesverbandes anderes lernen Eifel-Mosel e.V. wird diese Maßnahme vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Kunst und Kultur anerkannt.

Träger: Verein zur Förderung künstlerischen Wirkens e.V.
Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft anderes lernen e.V.
Mitglied im Beirat für Weiterbildung des Kreises Bitburg-Prüm

Weiterbildungsträger des Landes Rheinland Pfalz

Die Künstlersiedlung Weissenseifen besteht bereits seit über 50 Jahren. Sie liegt mitten in der Eifel, umgeben von Wald und Ruhe.
Ein idealer Ort, um für einige Tage dem Alltag zu entfliehen, sich ungestört künstlerisch zu betätigen und fortzubilden.

Das Kulturwerk ist ein anerkannter Weiterbildungsträger des Landes Rheinland Pfalz. Somit kann die Teilnahme als Weiterbildungsmaßnahme oder berufliche Qualifikation geltend gemacht werden.